?

Ratsinformationssystem

Auszug - Mitteilungen des Bürgermeisters; Berichte der Verwaltung  

22. Sitzung des Ausschusses für Bildung, Familie, Jugend, Senioren und Integration
TOP: Ö 5
Gremium: Ausschuss für Bildung, Familie, Jugend, Senioren und Integration Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 02.12.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:02 - 21:16 Anlass: Sitzung
Raum: Forum der Carl-Friedrich-Gauß-Schule (KGS)
Ort: KGS Hemmingen, Hohe Bünte 4, 30966 Hemmingen
 
Wortprotokoll

1.      Adventskalender der Jugendpflege

Frau Gerwing berichtet über den digitalen Adventskalender der Jugendpflege, welchen es erstmalig in diesem Jahr gibt. Auf der Homepage der Jugendpflege kann täglich ein Türchen geöffnet werden. Dahinter verbergen sich kleine Überraschungen, die den Kindern die Wartezeit auf Weihnachten versüßen und verkürzen sollen. Frau Gerwing animiert die Ausschussmitglieder bei dem Adventskalender mitzumachen.

 

2.      Weihnachtsmalwettbewerb

Frau Gerwing informiert über den von der Jugendpflege der Stadt Hemmingen ausgerufenen Malwettbewerb zu Weihnachten. Die Aktion sollte den Kindern die Vorweihnachtszeit in Zeiten von Corona mit Kreativität verkürzen. Auf den handgemalten Bildern sollte gezeigt werden, worauf sich die Kinder an Weihnachten besonders freuen. Mitmachen durften alle Kinder im Alter von drei bis vierzehn Jahren aus allen Hemminger Stadtteilen und über 50 Bilder wurden eingesendet. Die sechs schönsten Bilder, so Frau Gerwing, bekommen kurz vor Weihnachten einen tollen Preis vom Bürgermeister und der Jugendpflege überreicht. Zu sehen sind die Bilder in den Fenstern des Bürgersaals. So ist das Infektionsrisiko verringert und Interessierte können sich die Ausstellung ganz in Ruhe an der frischen Luft anschauen. Die Abstandsregeln sind selbstverständlich auch hier zu beachten. Die Ausstellung läuft rund um die Uhr bis Anfang Januar 2021.

 

3.      Wunschbaum-Aktion

Auch über die diesjährige Wunschbaum-Aktion in Kooperation mit der Bürgerstiftung berichtet Frau Gerwing. So seien fast alle Wünsche, der zum 10. Mal stattfindenden Aktion, abgegriffen. Die Geschenke wurden teils von Mitarbeitern des Fachbereichs 4 abgeholt oder zu bestimmten Zeiten abgegeben.