?

Ratsinformationssystem

Auszug - Bebauungsplan Hemmingen-Westerfeld Nr. 70 "Feuerwehr Hemmingen-Westerfeld / Wilkenburg" - Beschluss über die Stellungnahmen - Satzungsbeschluss   

35. Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Umwelt
TOP: Ö 7
Gremium: Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 03.12.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 20:58 Anlass: Sitzung
Raum: Forum der Carl-Friedrich-Gauß-Schule (KGS)
Ort: KGS Hemmingen, Hohe Bünte 4, 30966 Hemmingen
537/2020 Bebauungsplan Hemmingen-Westerfeld Nr. 70 "Feuerwehr Hemmingen-Westerfeld / Wilkenburg"
- Beschluss über die Stellungnahmen
- Satzungsbeschluss
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussdrucksache
Federführend:Abteilung 3.60 - Bauverwaltung, Stadtplanung und Stadtgrün   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Herr Schedler informiert, dass die von Anwohnern vorgebrachten Anregungen und Bedenken bezüglich Starkregenereignissen und der Hochwasserproblematik gutachterlich betrachtet und ausgeräumt werden konnten. Aktuell erarbeitet das Planungsbüro die Antragunterlagen für den Bauantrag. Als nächstes sollen die Flächen dann im kommenden Frühjahr archäologisch untersucht werden.

 

Frau Roth möchte wissen, wie sich die Stadt nftig dem Thema Starkregenereignisse annehmen wird.

 

Herr Schedler teilt mit, dass die Verwaltung beabsichtigt, im kommenden Jahr eine Starkregenvorsorgekarte zu erarbeiten. Es besteht die Möglichkeit hierfür finanzielle Mittel bei der Region Hannover zu beantragen.

 

 


Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt empfiehlt folgenden Beschluss:

 

Der Rat beschließt die „Stellungnahmen der Stadt Hemmingen“ zu den Äerungen von Trägern öffentlicher Belange aus dem Beteiligungsverfahren und von Bürgern aus der öffentlichen Auslegung zum Entwurf des Bebauungsplanes (Anlage 1.1 zur DS 537/2020).

 

Der Rat beschließt den Bebauungsplan Hemmingen-Westerfeld Nr. 70 „Feuerwehr Hemmingen-Westerfeld / Wilkenburg“ als Satzung und die Begründung dazu in der vorgelegten Fassung (Anlage 2 zur DS 537/2020).

 

 


Abstimmungsergebnis: Einstimmig