?

Ratsinformationssystem

Auszug - Antrag der der Fraktionen CDU, Bündnis 90/Die Grünen, DUH: Einrichtung von ganzjährig bespielbaren Hundefreilaufflächen  

21. Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Umwelt
TOP: Ö 7
Gremium: Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mo, 12.05.2014 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 21:48 Anlass: Sitzung
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus, Rathausplatz 1, 30966 Hemmingen
257/2014 Antrag der der Fraktionen CDU, Bündnis 90/Die Grünen, DUH: Einrichtung von ganzjährig bespielbaren Hundefreilaufflächen
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag
Federführend:Bürgermeister   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Frau Roth begründet den gemeinsamen Antrag der Fraktionen CDU, Bündnis 90/Die Grünen und DUH.

 

Herr Bürgermeister Schacht-Gaida teilt hierzu mit, dass bisher noch keine geeigneten Flächen gefunden worden sind.

 

Herr Konze regt an, ein Informationsblatt an alle Hundehalter heraus zu geben. Dieses könnte z. B. zusammen mit den Steuerbescheiden versandt werden.

 

Herr Bertram teilt hierzu mit, zuletzt im Jahr 2008 ein Informationsblatt an alle Hundehalter versandt worden ist.

 

Frau Roth regt an, dass das Informationsblatt auch auf der Internetseite der Stadt Hemmingen eingestellt wird.


Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt empfiehlt:

 

Beschluss:

Die Verwaltung wird beauftragt, in den Ortsteilen Arnum und Hemmingen-Westerfeld jeweils eine geeignete ganzjährig bespielbare Hundefreilauffläche zu suchen und dem Rat bis zu den Sommerferien einen detaillierten Bericht (Örtlichkeit, Kosten, erforderliche Maßnahmen etc.) vorzulegen.

 

Welche Voraussetzungen zur Einrichtung einer ganzjährig nutzbaren Hundefreilauffche erfüllt werden müssen,  erarbeitet die Verwaltung mit fachlicher Unterstützung des Instituts für Verhaltensforschung der TiHo (Prof. Dr. Hansjoachim Hackbarth).


Abstimmungsergebnis: Einstimmig