?

Ratsinformationssystem

Auszug - 4. Änderung des Bebauungsplanes Hemmingen-Westerfeld Nr. 28 "Das kleine Buchholz" mit örtlichen Bauvorschriften - Beschluss über die Stellungnahmen - Satzungsbeschluss  

2. Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Umwelt
TOP: Ö 10
Gremium: Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 12.01.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:01 - 22:59 Anlass: Sitzung
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus, Rathausplatz 1, 30966 Hemmingen
062/2016 4. Änderung des Bebauungsplanes Hemmingen-Westerfeld Nr. 28 "Das kleine Buchholz" mit örtlichen Bauvorschriften
- Beschluss über die Stellungnahmen
- Satzungsbeschluss
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussdrucksache
Federführend:Stabstelle 3.61 - Städtebauliche Planung   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Herr Kaminski regt an, dass die Gebäude baulich so geschaffen werden sollen, dass sie auch für Rollstuhlfahrer geeignet sind.

 

Frau Anders teilt hierzu mit, dass nach den Vorgaben der Niedersächsischen Bauordnung jede 8 Wohnung rollstuhlgerecht hergestellt werden muss.


Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt empfiehlt folgenden Beschluss:

 

  1. Der Rat beschließt die „Stellungnahmen der Stadt Hemmingen“ zu den Äerungen von Trägern öffentlicher Belange und von Bürgern aus der öffentlichen Auslegung des Entwurfs des Bebauungsplanes (Anlage 1.1 zur DS 62/2016).

 

  1. Der Rat beschließt die 4. Änderung des Bebauungsplans Hemmingen-Westerfeld Nr. 28 „Das kleine Buchholz“ mit örtlichen Bauvorschriften als Satzung und die Begründung dazu in der vorgelegten Fassung  (Anlage 2 zur DS 62/2016).

Abstimmungsergebnis: 8 Ja-Stimmen bei 1 Nein-Stimme