?

Ratsinformationssystem

Auszug - Einvernehmenserteilung Bauvoranfrage - Neubau Wohnanlage, Göttinger Straße 48 in Arnum  

3. Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Umwelt
TOP: Ö 5
Gremium: Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 23.02.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 20:29 Anlass: Sitzung
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus, Rathausplatz 1, 30966 Hemmingen
082/2017 Einvernehmenserteilung
Bauvoranfrage - Neubau Wohnanlage, Göttinger Straße 48 in Arnum
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussdrucksache
Federführend:Stabstelle 3.61 - Städtebauliche Planung   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Herr Fahlbusch fragt, ob der Investor sein Konzept, barrierefreien, geförderten Wohnraum anzubieten, beibehält. Er möchte zudem wissen, ob die Notwendigkeit besteht, das eingeleitete Bauleitplanverfahren weiterzuführen.  

 

Herr Schedler teilt mit, dass die Wohnungen nach wie vor barrierefrei, nach den Vorgaben der Niedersächsischen Bauordnung teilweise behindertengerecht, ausgebaut werden sollen. Der Investor beabsichtigt auch weiterhin rdermittel in Anspruch zu nehmen, so dass Wohnraum für Menschen mit geringem Einkommen geschaffen wird. Dies ist allerdings nicht Gegenstand der gemeindlichen Einvernehmenserteilung.

Das Bauleitplanverfahren wird bis auf weiteres fortgeführt. Als nächster Schritt erfolgt die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit und Träger öffentlicher Belange.

 

Die Ausschussvorsitzende Frau von Alten-Rilinger unterbricht die Sitzung von 19:15 Uhr bis 19:22 Uhr für Fragen der Besucherinnen und Besucher, die von der Verwaltung beantwortet werden.


Der Ausschuss für Stadtentwicklung empfiehlt folgenden Beschluss:

Die Stadt Hemmingen erteilt das gemeindliche Einvernehmen zur Bauvoranfrage: Neubau Wohnanlage mit Tagespflegestation auf dem Grundstück Göttinger Straße 46 - 48 im Stadtteil Arnum im Sinne des § 36 Abs. 1 i. V. m. § 34 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB).


Abstimmungsergebnis: Einstimmig