?

Ratsinformationssystem

Auszug - Perspektiven der regionalen Gewerbeflächenentwicklung  

6. Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft, Finanzen und Inneren Service
TOP: Ö 10
Gremium: Ausschuss für Wirtschaft, Finanzen und Inneren Service Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Do, 20.09.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 20:35 Anlass: Sitzung
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus, Rathausplatz 1, 30966 Hemmingen
301/2018 Perspektiven der regionalen Gewerbeflächenentwicklung
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Informationsdrucksache
Federführend:Abteilung 1.23 - Wirtschaftsförderung/Liegenschaften   
 
Wortprotokoll

Frau Steinhoff erläutert die Kernaussagen der Vorlage.

Zu den wichtigsten Standortfaktoren für ein Unternehmen zählt nach wie vor ein ausreichendes und attraktives Gewerbeflächenangebot. In der Mehrzahl der Kommunen -wie auch in Hemmingen- besteht die Notwendigkeit, in den nächsten Jahren zusätzliche Gewerbeflächen zu mobilisieren. Potentiale im Sinne der Innenentwicklung von bestehenden Gewerbegebieten müssen stärker genutzt werden. Dies ist Aufgabe des Wirtschaftsförderers.

Mittelstand und Handwerk sind die Hauptnachfragen und nicht mehr die Industrie. Durch die zunehmende Digitalisierung ist auch eine leistungsfähige Kommunikations- und Informationsinfrastruktur erforderlich.

 

Die Fraktionen bekräftigen die genannten Inhalte und den hohen Stellenwert der Wirtschaftsförderung. Es ergibt sich ein Meinungsaustausch, auch um die Frage der Darstellung und Vergleichbarkeit der ermittelten Werte des Berichtes.

Frau Steinhoff beantwortet die Fragen der Ausschussmitglieder.

 

Der Ausschuss für Wirtschaft, Finanzen und Inneren Service nimmt die Informationsdrucksache zur Kenntnis.