?

Ratsinformationssystem

Auszug - Baukostenzuschuss für die neue Ausgabestelle Laatzener Tafel  

17. Sitzung des Rates der Stadt Hemmingen
TOP: Ö 12
Gremium: Rat der Stadt Hemmingen Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Do, 21.02.2019 Status: öffentlich
Zeit: 19:00 - 22:16 Anlass: Sitzung
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus, Rathausplatz 1, 30966 Hemmingen
329/2018 Baukostenzuschuss für die neue Ausgabestelle Laatzener Tafel
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussdrucksache
Federführend:Fachbereich 4 - Generationen und Bildung   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Die Fraktionen SPD und CDU halten in Relation zum Zuschuss der Stadt Laatzen in Höhe von 10.000 €, einen Zuschuss in Höhe von 5.000 €r angemessen und beantragen diesem Betrag zuzustimmen.

 

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen hält einen Zuschuss in Höhe von 10.000 €r angemessen, da das Geld sonst an anderer Stelle fehle und beantragen 10.000 € zu beschließen.

 

Die DUH-Fraktion schließt sich dem Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen an und ergänzt, dass die Tafel e.V. umziehen musste und große Geldmengen investiert werden mussten. Es handele sich um die Zentrale mit Kühlhaus, hiervon hätten auch Hemminger einen Nutzen.

 

Sodann lässt die Ratsvorsitzende zunächst über den weitergehenden Antrag der Fraktionen Bündnis 90/Die Grünen und DUH abstimmen:

 

Beschluss:

 

Die Laatzener Tafel e.V. erhält auf ihren Antrag vom 28.10.2018 einen Baukostenzuschuss in Höhe von 10.000 €.

 

Abstimmungsergebnis:

Ja-Stimmen:7

Nein-Stimmen:15

 

Der Antrag ist damit abgelehnt.

 

Im Anschluss lässt die Ratsvorsitzende über den Antrag der Fraktionen SPD und CDU abstimmen:


Beschluss:

Die Laatzener Tafel e.V. erhält auf ihren Antrag vom 28.10.2018 einen Baukostenzuschuss in Höhe von 5.000 €.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig