?

Ratsinformationssystem

Auszug - Widmung von Straßen in der Straßenbaulast der Stadt Hemmingen gemäß § 6 des Niedersächsischen Straßengesetzes  

19. Sitzung des Rates der Stadt Hemmingen
TOP: Ö 8
Gremium: Rat der Stadt Hemmingen Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 23.05.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 20:58 Anlass: Sitzung
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus, Rathausplatz 1, 30966 Hemmingen
367/2019 Widmung von Straßen in der Straßenbaulast der Stadt Hemmingen gemäß § 6 des Niedersächsischen Straßengesetzes
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussdrucksache
Federführend:Abteilung 2.30 - Sicherheit und Ordnung   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Ohne Diskussion fasst der Rat folgenden


Beschluss:

Der Rat der Stadt Hemmingen beschließt gem. § 6 des Niedersächsischen Straßengesetzes die Widmung von öffentlichen Straßen.

 

Ortsteil Arnum:

ttinger Straße“ (Teilabschnitt)

Gemarkung Arnum, Flur 2, Flurstücke 304/19 als „Straße“

Hannah-Ahrendt-Straße“

Ludwig-Windthorst-Straße“

Arnumer Kirchstraße (Teilabschnitt)

Gemarkung Arnum, Flur 5, Flurstück 5/46 und 5/55 als „Straße“

 

Hannah-Ahrendt-Straße“

Gemarkung Arnum, Flur 5, Flurstücke 5/18 und 5/20 als „Fußweg“

 

rgermeister-von-dem-Hagen-Platz“

Gemarkung Arnum, Flur 5, Flurstück 5/43 als „Fußngerbereich mit Zulieferverkehr“

 

Ortsteil Hemmingen-Westerfeld:

Klewertweg“ (Teilabschnitt)

Gemarkung Hemmingen-Westerfeld, Flur 6, Flurstücke 468/5, 14/13, 471, 470/2, 468/3, 467, 469/2 als „Fuß-und Radweg“


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig