?

Ratsinformationssystem

Vorlage - 303/2018  

Betreff: Verkehrsentwicklungsplan der Stadt Hemmingen (VEP 2030)
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussdrucksache
Federführend:Abteilung 3.66 - Tiefbau   
Beratungsfolge:
Ausschuss für Soziales, Kultur, Sport und Verkehr Vorberatung
27.09.2018 
10. Sitzung des Ausschusses für Soziales, Kultur, Sport und Verkehr gemeinsam mit der 16. Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Umwelt zur Kenntnis genommen   
Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt Vorberatung
27.09.2018 
16. Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Umwelt gemeinsam mit der 10. Sitzung des Ausschusses für Soziales, Kultur, Sport und Verkehr zur Kenntnis genommen   
Verwaltungsausschuss
Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt Vorberatung
07.03.2019 
21. Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Umwelt zurückgestellt   
13.06.2019 
24. Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Umwelt gemeinsam mit der 14. Sitzung des Ausschusses für Soziales, Kultur, Sport und Verkehr zurückgestellt   
Ausschuss für Soziales, Kultur, Sport und Verkehr Vorberatung
13.06.2019 
14. Sitzung des Ausschusses für Soziales, Kultur, Sport und Verkehr gemeinsam mit der 24. Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Umwelt zurückgestellt   
Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt Vorberatung
Ausschuss für Soziales, Kultur, Sport und Verkehr Vorberatung

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Beschlussvorschlag:

Der Rat beschließt den Verkehrsentwicklungsplan der Stadt Hemmingen (VEP 2030).

 


Sachverhalt:

Das Büro Schnüll, Haller und Partner (SHP) aus Hannover wurde beauftragt, einen neuen Verkehrsentwicklungsplan (VEP 2030) (Anlage 1), als Fortschreibung des ebenfalls von dem Büro erarbeiteten VEP aus dem Jahr 2002 aufzustellen.

 

Der Entwurf wurde in der gemeinsamen Sitzung der Ausschüsse für Soziales, Sport, Kultur und Verkehr und für Stadtentwicklung und Umwelt am 09.11.2017 vorgestellt und anschließend im Internetauftritt der Stadt veröffentlicht und im Rathaus bis zum 31.03.2018 öffentlich ausgelegt.

 

Über eine Kommentarfunktion und schriftlich konnte zum Entwurf Stellung genommen werden. Diese Möglichkeit ist von vielen Bürgerinnen und Bürgern genutzt worden. Die Stellungnahmen (Anlage 2) sind gegliedert, gewertet, als Oberthemen (Anlage 3) zusammengefasst worden.

 

Am 30.05.2018 fand zudem eine Anliegerversammlung zu den erarbeiteten Ausbauvarianten des Hohen Holzweges statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung entschied sich die überwiegende Mehrheit der anwesenden Eigentümer und Anlieger zur Variante 1, die ein einseitiges Halteverbot, zur Verbesserung des Begegnungsverkehrs, vorsieht und die Führung des Radverkehrs auf der Fahrbahn.

 

Der Beschluss des VEP 2030 ist Voraussetzung für die Gewährung von Fördermitteln aus den Programmen des Landes und des Bundes.

 


Weitere Angaben:

 

Aus dem Beschlussvorschlag ergeben sich finanzwirtschaftliche Auswirkungen (Erträge, Aufwendungen, Investitionskosten) unmittelbar auf den Haushalt der Stadt Hemmingen:

Ja:

 

Nein:

x

Produktkonto:

 

Investitionsmaßnahme Nr.:

 

 

 


Anlage(n):

1 Verkehrsentwicklungsplan der Stadt Hemmingen (VEP 2030)

2 Stellungnahmen VEP 

3 Oberthemen zu den Stellungnahmen VEP

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Verkehrsentwicklungsplan der Stadt Hemmingen (VEP 2030) (10241 KB)      
Anlage 2 2 StellungnahmenVEP (36692 KB)      
Anlage 3 3 Oberthemen zu den Stellungnahmen VEP (91 KB)      
Stammbaum:
303/2018   Verkehrsentwicklungsplan der Stadt Hemmingen (VEP 2030)   Abteilung 3.66 - Tiefbau   Beschlussdrucksache
303/2018-1   Verkehrsentwicklungsplan der Stadt Hemmingen (VEP 2030) Stellungnahme der Stadt zu den eingegangenen Anregungen   Abteilung 3.66 - Tiefbau   Beschlussdrucksache
303/2018-1-1   Verkehrsentwicklungsplan der Stadt Hemmingen (VEP 2030) Stellungnahme der Stadt zu den eingegangenen Anregungen geänderte Beschlussempfehlung   Abteilung 3.66 - Tiefbau   Beschlussdrucksache