?

Ratsinformationssystem

Vorlage - 424/2019  

Betreff: Elterninitiative "Inklusive Wohngemeinschaft Hemmingen" - Konzeptpräsentation
Status:öffentlichVorlage-Art:Informationsdrucksache
Federführend:Fachbereich 4 - Generationen und Bildung   
Beratungsfolge:
Ausschuss für Bildung, Familie, Jugend, Senioren und Integration Kenntnisnahme
20.11.2019 
17. Sitzung des Ausschusses für Bildung, Familie, Jugend, Senioren und Integration zur Kenntnis genommen   
Verwaltungsausschuss Kenntnisnahme
Rat der Stadt Hemmingen Kenntnisnahme
28.11.2019 
22. Sitzung des Rates der Stadt Hemmingen zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:

In Hemmingen hat sich die Elterninitiative „Inklusive Wohngemeinschaft Hemmingen“ gegründet. Diese besteht aus den Eltern von sieben jungen Erwachsenen mit besonderem Assistenz- und Unterstützungsbedarf. Hemmingen ist für diese Familien Lebensmittelpunkt und Heimat.

Die Elterninitiative möchte möglichst vielen betroffenen jungen Menschen in ähnlicher Situation die Chance auf ein weitgehend selbstständiges Erwachsenenleben geben. Deshalb sucht sie für eine künftige Wohngemeinschaft nach geeignetem Wohnraum. Das Ziel ist es, bedarfs- und anspruchsgerechtes Wohnen zu ermöglichen sowie dabei größtmögliche Eigenständigkeit und Selbstbestimmung zu gewährleisten.

Ihre Idee stützt die Initiative auch auf das Motto der Stadt als familienfreundliche Stadt im Grünen. Diese Aussage solle uneingeschränkt für alle Menschen, die in Hemmingen wohnen und leben, gelten. Also genauso auch für Menschen mit Beeinträchtigung, unabhängig von Alter und Unterstützungsbedarf.

Die Elterninitiative möchte sich mit ihrem Konzept vorstellen. Dieses wird in den Ausschüssen und im Rat an die Mitglieder verteilt.

 


Anlage(n):