?

Ratsinformationssystem

Vorlage - 237/2014  

Betreff: 6. Änderung des Bebauungsplanes Devese Nr. 15 "Misch- und Gewerbegebiet südlich Weetzener Landstraße" mit örtlichen Bauvorschriften
- Entwurfs- und Auslegungsbeschluss
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussdrucksache
Federführend:Stabstelle 3.61 - Städtebauliche Planung   
Beratungsfolge:
Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt Vorberatung
20.02.2014 
19. Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Umwelt ungeändert beschlossen   
Verwaltungsausschuss Entscheidung

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Beschlussvorschlag:

Der Verwaltungsausschuss stimmt dem Entwurf der 6. Änderung des Bebauungsplanes Devese Nr. 15 „Misch- und Gewerbegebiet südlich Weetzener Landstraße“ mit örtlichen Bauvorschriften und der Begründung dazu in der vorgelegten Fassung (Anlage 1 der Vorlage 237/2014) zu und beschließt die öffentliche Auslegung gem. § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch.

 

 


Sachverhalt:

Der Verwaltungsausschuss hat am 23.01.14 den Aufstellungsbeschluss i.V.m. § 13a BauGB für die 6. Änderung des Bebauungsplanes Devese Nr. 15 „Misch- und Gewerbegebiet südlich Weetzener Landstraße“ mit örtlichen Bauvorschriften gefasst (s. Vorlage VA Nr. 230/2013). Nach Abstimmung im VA wurde die Möglichkeit des §13a BauGB, das Verfahren zu verkürzen, genutzt und auf die frühzeitige Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange und die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit verzichtet.

 

Der nächste Schritt im Aufstellungsverfahren ist daher die öffentliche Auslegung gem. § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB). Dafür ist der vorgeschlagene Entwurfs- und Auslegungsbeschluss erforderlich. Gegenstand des Beschlusses ist der Entwurf (s. Anlage 1) mit Begründung für die 6. Änderung des Bebauungsplanes Devese Nr. 15 „Misch- und Gewerbegebiet südlich Weetzener Landstraße“ mit örtlichen Bauvorschriften. Die Träger öffentlicher Belange werden zeitlich parallel zur öffentlichen Auslegung beteiligt.

 

 

 


Weitere Angaben:

 

Aus dem Beschlussvorschlag ergeben sich finanzwirtschaftliche Auswirkungen (Erträge, Aufwendungen, Investitionskosten) unmittelbar auf den Haushalt der Stadt Hemmingen:

Ja:

 

Nein:

x

Produktkonto:

 

Investitionsmaßnahme Nr.:

 

 

 

 


Anlage(n):

1: Entwurf der 6. Änderung des Bebauungsplanes Devese Nr. 15

 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Anlage 1 (3129 KB)