Abwasser-/Kanalbaubeiträge

Ansprechpartner/in
Herr Klaus Vermehr
Rathaus, Zimmer 2.05 - Service Finanzen
Rathausplatz 1
30966 Hemmingen
Telefon: 0511 4103-168
Telefax: 0511 4103-130
E-Mail:

Allgemeine Informationen

Abwasserbeiträge werden erhoben zur Deckung des Aufwandes für die Herstellung, Anschaffung, Erweiterung, Verbesserung und Erneuerung der öffentlichen Abwasseranlagen.
Hierzu ist die Stadt berechtigt und durch das Haushaltsrecht und die Abgabensatzung für die Abwasserbeseitigung verpflichtet.


Wie hoch sind die Beiträge?

Die Abwasserbeiträge decken nicht die Kosten für die Anschlusskanäle (=Anschlussleitungen vom Hauptsammler bis einschl. jeweiliger Übergabeschächte auf dem Grundstück).
Es wird unterschieden zwischen Schmutz- und Niederschlagswasser.
Der Beitrag für die Schmutzwasserbeseitigung wird nach der Fläche berechnet, die sich durch Vervielfältigung der Grundstücksfläche mit der Geschossflächenzahl ergibt. Die Geschossflächenzahl ergibt sich aus dem Bebauungsplan oder der Abgabensatzung.
Der Beitrag für die Niederschlagswasserbeseitigung wird nach der Fläche berechnet, die sich durch die Vervielfältigung der Grundstücksfläche mit der Grundflächenzahl ergibt. Die Grundflächenzahl ergibt sich aus dem Bebauungsplan oder der Abgabensatzung.


Wer muss Abwasserbeiträge zahlen?

Grundstückseigentümerinnen und -eigentümer sowie Erbbauberechtigte, die die Möglichkeit haben, an die öffentlichen Abwasseranlagen anzuschließen.
In Neubaugebieten werden die Beiträge häufig abgelöst, d.h. sie werden nicht gesondert erhoben. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem Bauträger oder bei der Stadt Hemmingen, Abt. Liegenschaften.


Wann muss ich zahlen?

Sollten Beiträge anfallen, werden die Zahlungspflichtigen durch einen Bescheid zur Zahlung aufgefordert. Der Beitrag ist einen Monat nach der Zustellung des Bescheides fällig.

Rechtsgrundlage

§ 6 Nieders. Kommunalabgabengesetz - NKAG

Satzung über die Erhebung von Beiträgen und Gebühren und Kostenerstattungen für die Abwasserbeseitigung (Abgabensatzung für die Abwasserbeseitigung)

zurück