Vergabe städtischer Einrichtungen

Ansprechpartner/in
Stadt Hemmingen
Rathausplatz 1
30966 Hemmingen
Telefon: 0511 4103-0
Telefax: 0511 4103-130
E-Mail: Homepage: htt­p://ww­w.­stadt­hem­min­gen.de
Mo. 09.00 bis 12.00 Uhr und 15.00 bis 18.00 Uhr
Di. 09.00 bis 12.00 Uhr
Do. 09.00 bis 12.00 Uhr
Fr. 09.00 bis 12.00 Uhr

Die Öffnungszeiten des Bürgerbüros entnehmen Sie bitte den Informationen zum Bürgerbüro. 

Allgemeine Informationen
Allgemeine Informationen

Öffentliche Räume in Schulen, Sport- und Mehrzweckhallen und Begegnungsstätten können auf schriftlichen Antrag zur Nutzung an Dritte vergeben werden.


Ablauf

Zunächst empfiehlt sich die telefonische Kontaktaufnahme mit der Abt. Liegenschaften. Sollte die gewünschte Belegung möglich und der Termin frei sein, ist ein schriftlicher Antrag zu stellen. Mit der schriftlichen Bestätigung erhalten Sie die Zahlungsaufforderung. Die Nutzungsentschädigung ist bis zum 5. Tag vor dem Nutzungsbeginn zu entrichten.


Kosten

Für die Nutzung wird eine Nutzungsentschädigung erhoben, die je nach Einrichtung und Wochentag zwischen 24 und 67 EUR für je 3 Stunden variiert. Bei Veranstaltungen mit Eintrittserhebung wird ein Zuschlag von mindestens 22-44 EUR erhoben. Auswärtige Nutzerinnen und Nutzer oder kommerzielle Nutzungen zahlen mehr.

In Ausnahmefällen wie z. B. bei Veranstaltungen ortsansässiger Vereine die gemeinnützigen Zwecken dienen und bei denen kein Eintrittsgeld erhoben wird, entfällt die Nutzungsentschädigung.

Weitere Einzelheiten ergeben sich aus den Richtlinien.

Rechtsgrundlage

Richtlinie der Stadt Hemmingen für die Nutzung von öffentlichen Einrichtungen durch Dritte.
Diese finden Sie im Anhang zum Nutzungsantrag.

zurück